Sortieren:
Autor/in
Titel
Erscheinungsjahr
Lerchbaum, Gudrun: Lügenland
Pendragon Verlag
erschienen: 2016
ISBN: 978-3-86532-550-1
Preis: 17,00 EUR

Lerchbaum, Gudrun


Lügenland


Polit-Thriller


„Lügenland“ ist ein brisantes Gedankenexperiment: Österreich in circa 20 Jahren, Europa ist zerfallen. Was passiert in einer Gesellschaft, in der Abgrenzung und Fremdenfeindlichkeit zur staatstragenden Idee geworden sind?

Ein Thriller, der mit hohem Tempo zu lesen ist und dabei mit spannenden Szenenwechseln begeistert.
Ware, Ruth: Woman in Cabin 10
dtv Verlag / dtv premium
erschienen: 2017
ISBN: 978-3-423-26178-4
Preis: 15,90 EUR

Ware, Ruth


Woman in Cabin 10


Thriller


Ein Luxusschiff fährt Richtung norwegische Fjorde. Nachts ein Schrei. Etwas wird über Bord geworfen ... Reisejournalistin Lo meint, Zeugin eines Mordes zu sein. Aber niemand glaubt ihr und alle Spuren sind verschwunden.
Englische Krimitradition kombiniert mit einer modernen weiblichen Hauptfigur. Absolut ungeeignet für Klaustrophobiker. Absolut. Ich meine es ernst!
Berg, Eric: Das Nebelhaus
Blanvalet Verlag
erschienen: 2014
ISBN: 978-3-442-38403-7
Preis: 10,99 EUR

Berg, Eric


Das Nebelhaus


Kriminalroman


In einer Orkannacht auf der Ostsee-Insel Hiddensee werden drei Menschen erschossen und eine Frau wird schwer verletzt. Warum dieses Massaker? Was ist wirklich passiert?

Ein genial konstruierter Krimi! „Das Nebelhaus“ ist ein „must read“ für Krimi-Leser/innen! Wer es in einer stürmischen Nacht liest, opfert seinen Schlaf dafür.
Obermeier, Manuela: Tiefe Schuld
Ullstein Verlag
erschienen: 2017
ISBN: 978-3-548-28863-5
Preis: 9,99 EUR

Obermeier, Manuela


Tiefe Schuld


Kriminalroman


Im Wald wird eine halb entkleidete Frauenleiche gefunden, deren Verletzungen auf jahrelange Misshandlungen hindeuten. Kommissarin Toni Stieglitz nimmt den Ehemann der Toten sofort ins Visier. Aber verdächtigt sie ihn nur aufgrund ihrer eigenen Vergangenheit – oder ist der Fall in Wahrheit viel komplizierter?
Werner, Ingrid (Hrsg.): Mordsmäßig Münchnerisch
Hirschkäfer Verlag
erschienen: 2017
ISBN: 978-3-940839-55-8
Preis: 12,90 EUR

Werner, Ingrid (Hrsg.)


Mordsmäßig Münchnerisch


20 Stadtteilkrimis & Rezepte


Jeder Münchner Stadtteil hat seinen ganz eigenen Flair und Orte für mörderisch gute Geschichten! Wo mordet es sich leichter, böser, frecher oder schweißtreibender?

Die Krimiautorin Ingrid Werner stiftete Kolleginnen und Kollegen dazu an, dieser Frage nachzugehen. Das Ergebnis sind 20 spannende und ganz unterschiedliche Krimi-Kurzgeschichten.
Obermeier, Manuela: Verletzung
Ullstein Verlag
erschienen: 2016
ISBN: 978-3-548-28747-8
Preis: 9,99 EUR

Obermeier, Manuela


Verletzung


Kriminalroman


Sie will nicht gefunden werden. Niemand darf wissen, wo sie jetzt wohnt. Hauptkommissarin Toni Stieglitz hat sich gerade von ihrem Freund Mike getrennt. Denn Mike, selbst Polizist, schlägt sie. Jetzt aber setzt sie sich endlich zur Wehr.
Zur gleichen Zeit beginnt eine Mordserie in München. Mehrere Frauen werden brutal umgebracht. Toni jagt den Mörder, doch bald wird sie von ihrer Vergangenheit eingeholt. Wer ist der Schatten, der nachts immer wieder auftaucht und sie verfolgt?
Graf-Riemann, Lisa: Madame Merckx trinkt keinen Wein
Emons Verlag
erschienen: 2015
ISBN: 978-3-95451-567-7
Preis: 10,90 EUR

Graf-Riemann, Lisa


Madame Merckx trinkt keinen Wein


Südfrankreich Krimi


In einem der schönsten Dörfer Südfrankreichs wird ein Mann vergiftet. Für den aus der Stadt angereisten Commissaire ist schnell klar: Die Witwe war’s. Das ruft jedoch die Damen des Bergdorfes auf den Plan, denn sie wissen, dass ihre Freundin es nicht gewesen sein kann. Beherzt nimmt das skurrile Trüppchen um die Belgierin Madame Merckx die Ermittlungen selbst in die Hand.
Neubauer, Nicole: Kellerkind
Blanvalet Verlag
erschienen: 2015
ISBN: 978-3-442-38337-5
Preis: 9,99 EUR

Neubauer, Nicole


Kellerkind


Kriminalroman


So geht perfekter Krimi!
Eine Anwältin liegt mit durchschnittener Kehle in ihrer schicken Wohnung. Im Keller des Hauses wird ein Vierzehnjähriger gefunden, mit Blutergüssen am ganzen Körper und blutverschmierten Händen. Er kann sich nicht erinnern, was in den letzten Stunden geschehen ist. Das schräg-sympathische Ermittlerteam kämpft mit dem scheinbar unlösbaren Fall ...
Stadler, Max: Waidwund
ars vivendi Verlag
erschienen: 2014
ISBN: 978-3-86913-474-1
Preis: 18,90 EUR

Stadler, Max


Waidwund


Ein bayerischer Krimi


Der Großbauer stirbt grausam den „Tod der tausend Schnitte“. So messerscharf wie die Mordwaffe baut der junge Autor Max Stadler die Spannung mit drei Handlungsfäden auf. Literarischer Genuß zwischen Bayern und Afrika!
Buder, Christian: Die Eistoten
Aufbau Taschenbuch Verlag
erschienen: 2013
ISBN: 978-3-7466-2995-7
Preis: 12,99 EUR

Buder, Christian


Die Eistoten


Thriller


Ein superkluges Mädchen, das mit dem toten Philosophen Wittgenstein spricht. Mehrere Tote im Winter, die von der Polizei als tragische Unfälle bewertet werden. Aber dann findet die elfjährige Alice im Wald eine erfrorene Leiche mit offenen Augen und beginnt, selbst zu ermitteln.

Ein faszinierender Thriller, der auch durch das fesselt, was er nicht erzählt.