Rusch, Claudia: Mein Rügen
Fischer Taschenbuch Verlag
erschienen: 2013
ISBN: 978-3-596-19044-7
Taschenbuch
189 Seiten
Preis: 8,99 EUR

» in den Warenkorb » Titel wünschen » Titel merken » Titel empfehlen » Noch Fragen?

Rusch, Claudia


Mein Rügen



Rügen, im Januar. Starker Wind biegt die alten Buchen vor dem Fenster, ich sitze vor dem Kaminfeuer, lese Claudia Ruschs „Mein Rügen“ und verliebe mich in diese Insel. Natürlich gehe ich auch Stunden an den kilometerlangen Stränden spazieren und fahre über die Insel, um sie für mich zu entdecken. Aber allein das Buch von Claudia Rusch hat genügt, um mich mit Rügen vertraut zu machen. Sie schreibt mit herzlicher Wärme über die Insel ihrer Kindheit, nimmt mich mit auf eine Rundreise zu bekannten Sehenswürdigkeiten und ganz persönlichen Lieblingsplätzen. Ihre Kindererlebnisse in der DDR geben, frei von Ost-Nostalgie, einen guten Eindruck von der jüngsten Geschichte Rügens. Vor allem die Einschränkungen für die Menschen auf der Grenzgebiet-Insel sind berührend beschrieben.

Claudia Rusch teilt ihre Liebe zum Meer mit mir: „Alles kann hier, vor der glatten Fläche des Wassers, gedacht, gewünscht und gefühlt werden. Der Blick auf die Unendlichkeit löst jede Blockade. Scham vor der Größe von Wünschen gibt es nicht, Angst vor der Tiefe der eigenen Empfindungen vergeht. Nur raus damit.“ Ich finde Hühnergötter und Donnerkeile am Strand. Wieder zu Hause, bleibt eine tiefe Rügen- und Ostsee-Sehnsucht. Und ich wünsche mir mehr solche Reisebücher.

« zur Liste "Reise"