Werner, Ingrid (Hrsg.)
Mordsmäßig Münchnerisch
20 Stadtteilkrimis & Rezepte

Hirschkäfer Verlag

Die Mörderischen Schwestern: Mord & Musik zum Internationalen Frauentag


Krimi-Lesung "Mordmäßig Münchnerisch"
am: 09.03.2018


Neuhausen oder Giesing? Au oder Haidhausen? Im Lehel oder Hasenbergl? Wo mordet es sich leichter, böser oder auch amüsanter? Jeder Münchner Stadtteil hat seinen ganz eigenen Flair und Orte für mordsmäßig gute Geschichten!

Die Mörderischen Schwestern Lisa Graf-Riemann, Ursula Hahnenberg, Iris Leister, Manuela Obermeier, Regina Ramstetter und Ingrid Werner legen zum Internationalen Frauentag eine literarische Blutspur durch München.

Der Soundtrack dazu kommt live von der Saxophonistin Stephanie Lottermoser.

Tatort: Münchner Stadtbibliothek Hasenbergl
Blodigstraße 4
80933 München
MVV: U2 oder Bus 60 Haltestelle Hasenbergl

Tatzeit: Freitag, 9.3.2018 um 20:00 Uhr
Einlass 19:45 Uhr

Eintritt 5 Euro inkl. ein kleiner Snack und ein Getränk

Eine Veranstaltung von Mörderische Schwestern e.V. in Kooperation mit der Münchner Stadtbibliothek und der Buchhandlung libro fantastico.

Reservieren Sie gleich hier Ihre Karten für die Lesung:

» jetzt reservieren