Sortieren:
Autor/in
Titel
Erscheinungsjahr
Pflüger, Andreas: Niemals
Suhrkamp Verlag
erschienen: 2017
ISBN: 978-3-518-42756-9
Preis: 20,00 EUR
versandkostenfrei

Pflüger, Andreas


Niemals


Thriller


Jenny Aaron ist eine Polizistin mit überragenden Fähigkeiten. Und sie ist blind. Ihr Job in einer geheimen Sondereinheit ist pures Adrenalin. In Marrakesch wartet der gefährlichste Mann der Welt auf sie, der große Finanziers des Terrors.

Ein literarischer Thriller, raffiniert geplottet und psychologisch fein gezeichnet. Aber Vorsicht: macht Herzrasen!
Herrmann, Elisabeth: Stimme der Toten
Goldmann Verlag
erschienen: 2017
ISBN: 978-3-442-31391-4
Preis: 20,00 EUR
versandkostenfrei

Herrmann, Elisabeth


Stimme der Toten


Kriminalroman


Judith Kepler ist Tatortreinigerin. Sie wird gerufen, wenn der Tod Spuren hinterlässt, die niemand sonst beseitigen kann. In einem großen Berliner Bankhaus ist ein Mann in die Tiefe gestürzt. Unfall oder Selbstmord? Judith entdeckt Hinweise, die Zweifel wecken. Als sie die Polizei informiert, ahnt sie nicht, welche Lawine sie damit lostritt: Sie gerät ins Visier einer Gruppe von Verschwörern, die planen, die Bank zu hacken.
Berling, Carla: Sonntags Tod
Heyne Verlag
erschienen: 2017
ISBN: 978-3-453-41993-3
Preis: 9,99 EUR

Berling, Carla


Sonntags Tod


Kriminalroman


Das spannende Psychogramm einer Familie

Eine schreckliche Nachricht für Lokalreporterin Ira Wittekind: Ihre Schulfreundin Verena ist tot, ermordet von ihrem Mann Richard. Danach hat sich der angesehene Hotelier selbst das Leben genommen. Kurz darauf ist Ira Zeugin, als ein Toter in einer verwahrlosten Wohnung gefunden wird. Durch ein kleines Detail wird sie auf einen möglichen Zusammenhang zwischen den Todesfällen aufmerksam. Und ihr wird klar, dass hinter der idyllischen Fassade der Provinz ungeahnte Abgründe lauern ...
Werner, Ingrid (Hrsg.): Mordsmäßig Münchnerisch
Hirschkäfer Verlag
erschienen: 2017
ISBN: 978-3-940839-55-8
Preis: 12,90 EUR

Werner, Ingrid (Hrsg.)


Mordsmäßig Münchnerisch


20 Stadtteilkrimis & Rezepte


Jeder Münchner Stadtteil hat seinen ganz eigenen Flair und Orte für mörderisch gute Geschichten! Wo mordet es sich leichter, böser, frecher oder schweißtreibender?

Die Krimiautorin Ingrid Werner stiftete Kolleginnen und Kollegen dazu an, dieser Frage nachzugehen. Das Ergebnis sind 20 spannende und ganz unterschiedliche Krimi-Kurzgeschichten.
Obermeier, Manuela: Tiefe Schuld
Ullstein Verlag
erschienen: 2017
ISBN: 978-3-548-28863-5
Preis: 9,99 EUR

Obermeier, Manuela


Tiefe Schuld


Kriminalroman


Im Wald wird eine halb entkleidete Frauenleiche gefunden, deren Verletzungen auf jahrelange Misshandlungen hindeuten. Kommissarin Toni Stieglitz nimmt den Ehemann der Toten sofort ins Visier. Aber verdächtigt sie ihn nur aufgrund ihrer eigenen Vergangenheit – oder ist der Fall in Wahrheit viel komplizierter?
Obermeier, Manuela: Verletzung
Ullstein Verlag
erschienen: 2016
ISBN: 978-3-548-28747-8
Preis: 9,99 EUR

Obermeier, Manuela


Verletzung


Kriminalroman


Sie will nicht gefunden werden. Niemand darf wissen, wo sie jetzt wohnt. Hauptkommissarin Toni Stieglitz hat sich gerade von ihrem Freund Mike getrennt. Denn Mike, selbst Polizist, schlägt sie. Jetzt aber setzt sie sich endlich zur Wehr.
Zur gleichen Zeit beginnt eine Mordserie in München. Mehrere Frauen werden brutal umgebracht. Toni jagt den Mörder, doch bald wird sie von ihrer Vergangenheit eingeholt. Wer ist der Schatten, der nachts immer wieder auftaucht und sie verfolgt?
Larsson, Stieg: Verblendung
Heyne Verlag
erschienen: 2015
ISBN: 978-3-453-43820-0
Preis: 9,99 EUR

Larsson, Stieg


Verblendung



Schaudern aus Schweden: Eine Familiengeschichte, wie sie grausamer nicht sein kann. Ein Journalist und eine völlig schräge Privatdetektivin bringen ans Licht, was vor 37 Jahren geschah, als eine Sechzehnjährige spurlos verschwand. Sicher ist: Ab Seite 321 erscheint Ihnen jede andere Beschäftigung als Weiterlesen unvorstellbar!
Neubauer, Nicole: Kellerkind
Blanvalet Verlag
erschienen: 2015
ISBN: 978-3-442-38337-5
Preis: 9,99 EUR

Neubauer, Nicole


Kellerkind


Kriminalroman


So geht perfekter Krimi!
Eine Anwältin liegt mit durchschnittener Kehle in ihrer schicken Wohnung. Im Keller des Hauses wird ein Vierzehnjähriger gefunden, mit Blutergüssen am ganzen Körper und blutverschmierten Händen. Er kann sich nicht erinnern, was in den letzten Stunden geschehen ist. Das schräg-sympathische Ermittlerteam kämpft mit dem scheinbar unlösbaren Fall ...
Graf-Riemann, Lisa: Madame Merckx trinkt keinen Wein
Emons Verlag
erschienen: 2015
ISBN: 978-3-95451-567-7
Preis: 10,90 EUR

Graf-Riemann, Lisa


Madame Merckx trinkt keinen Wein


Südfrankreich Krimi


In einem der schönsten Dörfer Südfrankreichs wird ein Mann vergiftet. Für den aus der Stadt angereisten Commissaire ist schnell klar: Die Witwe war’s. Das ruft jedoch die Damen des Bergdorfes auf den Plan, denn sie wissen, dass ihre Freundin es nicht gewesen sein kann. Beherzt nimmt das skurrile Trüppchen um die Belgierin Madame Merckx die Ermittlungen selbst in die Hand.
Luck, Harry: Wiesn-Feuer
Allitera Verlag
erschienen: 2014
ISBN: 978-3-86906-650-9
Preis: 9,90 EUR

Luck, Harry


Wiesn-Feuer


Oktoberfest-Krimi


Kurz vor der Eröffnung des Münchner Oktoberfests erhält Lokalredakteur „Flitzer“ einen anonymen Brief, der einen Anschlag auf die Wiesn ankündigt - genau 25 Jahre nach dem verheerenden Wiesn-Attentat: Der Countdown läuft ... Unser Tipp für alle Wiesn-Besucher/innen und München-Fans: Ihr Blick wird sich verändern!