Sortieren:
Autor/in
Titel
Erscheinungsjahr
Leon, Donna: Die dunkle Stunde der Serenissima
Diogenes Verlag
erschienen: 2004
ISBN: 978-3-257-23448-0
Preis: 12,00 EUR

Leon, Donna


Die dunkle Stunde der Serenissima


Commissario Brunettis elfter Fall


Donna Leons elfter Venedig-Krimi: Eine Studentin von Paola Brunetti wird ermordet, kurz nachdem sie Commissario Brunnetti um die Hilfe bei der Rehabilitierung ihres nach dem Krieg verurteilten Großvaters gebeten hat. Die Ermittlungen führen den Commissario in die Zeit des italienischen Faschismus und in die Welt des Kunsthandels.
Aykol, Esmahan: Hotel Bosporus
Diogenes Verlag
erschienen: 2004
ISBN: 978-3-257-23443-5
Preis: 10,90 EUR

Aykol, Esmahan


Hotel Bosporus


Roman


Eine deutsche Krimibuchhändlerin als Detektivin in Istanbul: Der türkischen Autorin Esmahan Aykol ist mit „Hotel Bosporus“ eine ganz eigene Mischung aus flottem Erzählstil und ernsten Tönen, Humor und Reflexionen über die türkische wie die deutsche Gesellschaft, Krimi und Liebesgeschichte gelungen.
Leon, Donna: Beweise, daß es böse ist
Diogenes Verlag
erschienen: 2006
ISBN: 978-3-257-23581-4
Preis: 12,00 EUR

Leon, Donna


Beweise, daß es böse ist


Commissario Brunettis dreizehnter Fall


Brunettis 13. Fall erweist sich als wahrer Glücksfall für alle Krimifans! Mit durchgehaltener Spannung und einigen kriminalistischen Sackgassen, in die Leon ihre LeserInnen schickt, fesselt dieser Mordfall bis zum Schluss.
Wildgans, Roswitha: Finale Furioso
Emons Verlag
erschienen: 2006
ISBN: 978-3-89705-437-0
Preis: 9,90 EUR

Wildgans, Roswitha


Finale Furioso


Freising Krimi


Maja Kuckuck, Weinstuben-Wirtin und Mitglied im Kirchenchor, findet den neuen Chorleiter mit einem Messer im Rücken tot auf der Orgelbank. Unerschrocken macht sie sich auf die Suche nach dem Täter.
Roswitha Wildgans ist ein erfrischend unterhaltsamer und spannender Krimi-Erstling mit einer sehr sympathischen Ermittlerin gelungen!
Kunz, Gunnar: Dunkle Tage
Sutton Verlag
erschienen: 2006
ISBN: 978-3-86680-072-4
Preis: 9,90 EUR

Kunz, Gunnar


Dunkle Tage


Ein Kriminalroman aus dem Berlin der Weimarer Republik


Berlin 1920: Ein erfolgreicher Industrieller wird brutal ermordet. Gibt es ein politisches Motiv? Oder hat einer der ausgebeuteten Arbeiter keinen anderen Ausweg gesehen? „Dunkle Tage“ entwickelt seine zunehmende Spannung nicht nur aus der Mörder-Suche, sondern auch aus der sich zuspitzenden politischen Lage. Ein Krimi, der es wert ist, entdeckt zu werden!
Rausch, Roman: Tiepolos Fehler
Rowohlt Taschenbuch Verlag
erschienen: 2007
ISBN: 978-3-499-23486-6
Preis: 9,99 EUR

Rausch, Roman


Tiepolos Fehler


Kommissar Kilian ermittelt


In der Würzburger Residenz ist die Renovierung des größten Deckenfreskos der Welt fast abgeschlossen, als darunter ein Wachmann ermordet aufgefunden wird. Die Tatwaffe ist eine seltene Vogelfeder, wie sie früher von Freskenmalern benutzt wurde. Führt sie zum Mörder?
Patterson, James: Der 1. Mord
Blanvalet Taschenbuchverlag
erschienen: 2007
ISBN: 978-3-442-36919-5
Preis: 8,95 EUR

Patterson, James


Der 1. Mord


Roman


James Patterson bietet durchgängig Spannung, schlüssige Polizeiarbeit und große Gefühle – aber nicht für zartbesaitete LeserInnen. Im Staccato von 127 kurzen Kapiteln jagt der Autor Inspector Lindsay Boxer durch die Ermittlungen und mit der Verhaftung des Mörders ist das Ende der Geschichte längst nicht erreicht.
Leon, Donna: Blutige Steine
Diogenes Verlag
erschienen: 2007
ISBN: 978-3-257-23665-1
Preis: 10,90 EUR

Leon, Donna


Blutige Steine


Commissario Brunettis vierzehnter Fall


Donna Leon ist - selbst auf der nach oben offenen Brunetti-Skala - mit dem 14. Fall ein äußerst spannender Krimi gelungen: Warum wurde ein schwarzer Straßenhändler von zwei Profikillern erschossen? Und warum wird Brunetti von diesem Fall abgezogen? Weil in Venedig nicht nur die Pflastersteine blutig sind.
Kroell, Erika: Irre
KBV Verlag
erschienen: 2007
ISBN: 978-3-940077-05-9
Preis: 9,50 EUR

Kroell, Erika


Irre



In der geschlossenen Abteilung einer psychiatrischen Klinik erzählen sich Carla und Paul ihre Lebensgeschichten und die der anderen Patienten. Während das zu Beginn noch spaßig daherkommt, entwickelt sich bald ein Sog, der Sie das Buch nicht mehr aus der Hand legen lässt.
Szerb, Antal: Die Pendragon-Legende
dtv Deutscher Taschenbuch Verlag
erschienen: 2008
ISBN: 978-3-423-13712-6
Preis: 9,90 EUR

Szerb, Antal


Die Pendragon-Legende


Roman


Die perfekte Mischung aus Gespenstergeschichte und Kriminalroman: Sie werden sich die meiste Zeit angenehm gespannt und gegruselt fühlen - und daher tief stürzen in die sich beim „Show down“ öffnende Falltüre, wenn Antal Szerb die Trennung zwischen Realität, Traum und Unbewusstem aufhebt.