Sortieren:
Autor/in
Titel
Erscheinungsjahr
Simonson, Helen: Der letzte Sommer
DuMont Buchverlag
erschienen: 2016
ISBN: 978-3-8321-9826-8
Preis: 22,99 EUR
versandkostenfrei

Simonson, Helen


Der letzte Sommer


Roman


Stürmische Zeiten in bester britischer Gesellschaft - für alle Fans von "Downton Abbey"!

England im Sommer 1914: Die erst 23-jährige Beatrice Nash zieht in das Städtchen Rye, um hier eine Stelle als Lateinlehrerin anzutreten. Die selbständige junge Frau ist eine Herausforderung für die konservative Kleinstadtgesellschaft ...
Bogdan, Isabel: Der Pfau
Kiepenheuer & Witsch Verlag
erschienen: 2016
ISBN: 978-3-462-04800-1
Preis: 18,99 EUR

Bogdan, Isabel


Der Pfau


Roman


So britisch-unterhaltsam ist in deutscher Sprache noch nicht erzählt worden!

Chefbankerin Liz und ihre vierköpfige Abteilung haben sich mitsamt einer Psychologin und einer Köchin zum Teambuilding in die ländliche Abgeschiedenheit der schottischen Highlands zurückgezogen. Ein verrückt gewordener Pfau, das rustikale Ambiente und ein spontaner Wintereinbruch sorgen dafür, dass das Wochenende ganz anders verläuft als geplant.
Ruiz Zafón, Carlos: Der Schatten des Windes
Fischer Taschenbuch Verlag
erschienen: 2013
ISBN: 978-3-596-19615-9
Preis: 9,99 EUR

Ruiz Zafón, Carlos


Der Schatten des Windes


Roman


Eines der wenigen Bücher, das von allen, die es gelesen haben, geliebt wird!
Seethaler, Robert: Der Trafikant
Kein & Aber Verlag
erschienen: 2015
ISBN: 978-3-0369-5909-2
Preis: 11,00 EUR

Seethaler, Robert


Der Trafikant


Roman


Tief berührt. Von dieser Geschichte. Und dass ein Autor so schreiben kann.

Der siebzehnjährige Franz kommt 1937 als Trafik-Lehrling nach Wien. Zwischen ihm und dem jüdischen Stammkunden Professor Sigmund Freud entwickelt sich eine freundschaftliche Beziehung. Aber durch den sich ausbreitenden Nationalsozialismus wird das täglich Leben immer mehr bedroht.
Wescott, Glenway: Der Wanderfalke
Fischer Taschenbuch Verlag
erschienen: 2007
ISBN: 978-3-596-16053-2
Preis: 8,95 EUR

Wescott, Glenway


Der Wanderfalke


Eine Liebesnovelle


Ein Buch mit einer ganz starken Intensität, in dem Wescott die großen Themen der Literatur und des Lebens auf weniger als 160 Seiten und völlig ohne Pathos verarbeitet: Liebe, Freiheit, Tod. Am Ende des Buches bleibt das Gefühl, es noch einmal lesen zu wollen, um seine Fülle ansatzweise fassen zu können.
Sautner, Thomas: Die Älteste
Picus Verlag
erschienen: 2015
ISBN: 978-3-7117-2021-4
Preis: 16,90 EUR

Sautner, Thomas


Die Älteste



Eine junge Frau mit einem unheilbaren Hirntumor. Eine weise Alte, die im Wald lebt und schon hoffnungslos Kranken geholfen hat. Thomas Sautner erzählt das Zusammentreffen der beiden. Aber nicht eine wundersame Heilung ist das Thema, vielmehr die Möglichkeit, in Harmonie mit sich selbst und in aller Unvollkommenheit glücklich zu leben.
Taschler, Judith W.: Die Deutschlehrerin
Picus Verlag
erschienen: 2013
ISBN: 978-3-85452-692-6
Preis: 21,90 EUR
versandkostenfrei

Taschler, Judith W.


Die Deutschlehrerin


Roman


Nach 16 Jahren begegnen sich Mathilda und Xaver wieder. Ihre Liebesbeziehung endete damals von einem Tag auf den anderen. Warum?

Ein packender Beziehungsroman, der geschickt mit den LeserInnen spielt und bis zur letzten Seite überrascht.
Berman, Sabina: Die Frau, die ins Innerste der Welt tauchte
S. Fischer Verlag
erschienen: 2011
ISBN: 978-3-10-021606-9
Preis: 19,95 EUR

Berman, Sabina


Die Frau, die ins Innerste der Welt tauchte


Roman


Auf Grund ihrer andersartigen Fähigkeiten entwickelt Karen eine revolutionäre Idee und macht aus der geerbten, fast bankrotten Thunfisch-Fabrik einen global erfolgreichen Konzern.
Faszinierend, wie es Sabina Berman gelingt, Autismus aus Sicht der Betroffenen darzustellen. Sie werden viel mit Karen, aber nie über sie lachen!
Miller, Andrew: Die Gabe des Schmerzes
dtv Deutscher Taschenbuch Verlag
erschienen: 2006
ISBN: 978-3-423-13455-2
Preis: 9,50 EUR

Miller, Andrew


Die Gabe des Schmerzes


Roman


England im 18. Jahrhundert: Ein Junge, der nie weint und keinen Schmerz empfindet, entwickelt sich zu einem berühmten und innovativen Arzt. Mit dieser Lebensgeschichte ist ein überaus interessantes Gedankenexperiment gelungen: Macht das Mitgefühl einen Menschen aus? Und ist der Schmerz eine Gabe oder eine Last?
Duncker, Patricia: Die Germanistin
dtv Deutscher Taschenbuch Verlag
erschienen: 2007
ISBN: 978-3-423-13502-3
Preis: 9,90 EUR

Duncker, Patricia


Die Germanistin


Roman


Ein englischer Student wird von seiner Freundin auf die Fährte des wahnsinnigen Schriftstellers Paul Michel gesetzt.
Patricia Duncker thematisiert Leidenschaft und Beziehungen jenseits der gängigen Muster und die Frage, wie Leben möglich ist, das nicht in gesellschaftliche Konventionen passt.